MAYONNAISE ALS HAARKUR / what a lovely day

SLIDER

MAYONNAISE ALS HAARKUR

Die Sonne im Sommer tut uns allen gut - aber nicht meinen Haaren. Und hinzu kommt noch mein kleines Haarmonster Luis. Seine Marotte sind nämlich meine Haare. Wenn er müde ist hängt er wie ein kleines Äffchen in meinen Haaren und kruschelt darin herum. Die Folge - trockene Haare. Ich habe schon viele Pflegeprodukte und Öle ausprobiert um meinen Haaren wieder Glanz und Geschmeidigkeit zurück zugeben. Im Internet habe ich gelesen, dass Mayonnaise auch als Haarkur eingesetzt werden kann. Es war ein Selbstversuch. Mein Resumee: Der Wahnsinn.

DU BRAUCHST

Mayonnaise (am besten eine BIO-Mayonnaise) mit einem hohem Fettgehalt // Frischhaltefolie

UND LOS GEHT'S

Die Mayonnaise sollte Zimmertemperatur haben, damit die Fette und Öle einfacher in die Haarfollikel eindringen können. Also früh genug aus dem Kühlschrank nehmen. Je nach Haarlänge die gewünschte Menge an Mayonnaise nehmen. Und dann ab ins Bad.

Die Haare leicht mit warmen Wasser anfeuchten, damit du die Mayonnaise leichter ins Haar einmassieren kannst. Außerdem öffnen sich durch die Wärme die Haarfollikeln und die Wirkstoffe können leichter ins Haar eindringen. Kopfhaut und Haare schön einmassieren. An den trockenen Stellen kannst du etwas mehr Mayonnaise nehmen. Aber du merkst schnell ob es zu viel oder zu wenig ist. Es ist wie wenn du eine herkömmliche Haarkur aufträgst. Du kannst alles mit einem groben Kamm verteilen oder deine Finger dafür benutzen.

Bedecke deine Mayonnaisenhaare mit Frischhaltefolie. Das speichert deine Körperwärme am Kopf und die Mayonnaise kann so am besten einwirken und die Haare bis in die Wurzel pflegen. Ich habe es eine halbe Stunde einwirken lassen. Mehr passiert sicher über Nacht, aber es war ja erst mal ein Selbstversuch. Es riecht natürlich etwas nach Mayonnaise und ich hab sofort an Pommes gedacht, aber es ist halb so wild.

Nach einer halben Stunde einfach alles mit Wasser und Shampoo auswaschen. Und beim auswaschen merkt ihr schon diesen tollen Effekt. Fülle, Glätte, Geschmeidigkeit. Das Shampoo lässt den Geruch verfliegen. Trocknen lassen oder föhnen, das bleibt euch überlassen. Ich hab mal geföhnt was ich sonst nie tue und - ich bin voll happy

MEIN FAZIT

Ich bin den ganzen Tag mit offenen Haaren rumgelaufen - und ihr wisst was das als Mama bedeutet. Ich trage meistens einen Pferdeschwanz oder einen Dutt. Und selbst nach einem Tag mit Kindern und allem was wir gemacht haben. Die Haare sitzen wie in der Werbung. Sie fühlen sich voll, glatt, geschmeidig und gesund an und das alles mit Mayonnaise. Ich habe schon viele Pflegeprodukte ausprobiert. Einfaches Olivenöl hat meine Haare voll fettig gemacht. Aber diese Produkt aus der Tube hat es voll in sich. Probiert es aus ihr werdet begeistert sein.


Keine Kommentare

Kommentar posten

© what a lovely day • Theme by Maira G.