MILCHSCHNITTEN ZUM SELBER MACHEN - MIT DREI ALTERNATIVEN CREMEFÜLLUNGEN / what a lovely day

SLIDER

MILCHSCHNITTEN ZUM SELBER MACHEN - MIT DREI ALTERNATIVEN CREMEFÜLLUNGEN


MILCHSCHNITTEN SELBER MACHEN // REZEPT //  LEBEN MIT KINDERN //  Jetzt wo die Schule wieder angefangen hat, war ich auf der Suche nach alternativen Leckereien für die Jausenbox. Für mich gehören primär gesunde Snacks in die Jausenbox, aber was Süßes gehört irgenwie auch dazu. Das ist meine persönliche Erfahrung. Natürlich wissen wir als Eltern alle - Kinder lieben alles was Zucker enthält. Am besten aus dem Supermarkt. Viel gewünscht - die Milchschnitte. Cremig, soft, leicht und schockoladig. Ein kleiner Pausen-Snack. Das verspricht die Werbung. Die Milchschnitte aus dem Supermarkt ist natürlich industriell gefertigt: Mit viel zu viel Zucker und anderen Dingen wo wir nicht wissen was drin ist. Und on Top ist jede Schnitte schön in Plastik eingepackt. Wenn ich also wissen will was drin ist oder etwas anders machen will, gibt es nur eine Alternative - selber machen. Für mich als talentlose Backtante erst mal eine echte Herausforderung. Aber, das sei schon mal gesagt: Es war echt easy.


DIE CREME MACHT ES AUS

Ich hab ein wenig rum experimentiert. Der Clou bei den selbstgemachten Milchschnitten ist echt die cremige Füllung. Aus Sicht der Kinder muss sie süß und cremig sein. Sie darf nicht zu stark nach Yoghurt schmecken. Eine echtes Experiment. Denn wir wissen alle, wie die Milchschnitte aus dem Supermarkt schmecken. Industriell - süß und cremig. Aber es gibt Alternativen. Hier findet ihr noch drei unterschiedliche Möglichkeiten für die Cremefüllung. Es gibt kein bessere oder schlechtere - es ist alles reine Geschmackssache.


DAS REZEPT 

DER BISKUiTTEIG

4 Eier // 100 g  Mehl // 80 g Zucker // 1 Pkg. Vanillezucker // 1 Prise Salz // 50 g Kakao // 30 ml Mineralwasser // die Zutaten reichen für ein Blech


UND LOS GEHT'S

1. Backofen vorheizen auf 170 Grad (Ober-/Unterhitze)

2 Die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen.
3. Mehl, Kakao und Salz in einer extra Schüssel vermengen
4. Die vermengten Zutaten und das Mineralwasser zu der Ei-Zuckermasse geben und unterrühren
5. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Biskuitteig drauf gleichmäßig verteilen.
    Glaubt nicht das es zu dünn oder zu wenig Teig ist. Es hat nach dem Backen die perfekte Höhe.
6. 10 Minuten backen

Direkt nach dem backen stürzt ihr den Biskuittboden mit dem Backpapier auf ein zweites Backpapier und löst das oberste Backpapier. Abdecken und auskühlen lassen.

TIPP: Wenn sich das Backpapier nur schwer löst befeuchtet es mit Wasser, dann lässt es sich ganz leicht entfernen.


DER CREMEFÜLLUNG

200 ml kalte Schlagsahne // 200 g Frischkäse // 1 Pkg. Vanillezucker // 1 EL Honig //3 - 4 Tropfen Orangenaroma

UND LOS GEHT'S

1. Schlagsahne steif schlagen.
2. Frischkäse, Honig und das Orangenaroma dazugeben
3. abschmecken - fertig

Zum Schluss den Biskuitteig in zwei Teile scheiden. Eine Seite mit der Creme bestreichen. Das zweite Biskuit draufgeben und 10 Minuten in die Tiefkühltruhe geben. Danach könnt ihr die Ränder gerade schneiden und portionieren. Im Kühlschrank hält es sich mehrere Tage.


DREI ALTENATIVE CREMEFÜLLUNG

MIT FRISCHKÄSE
200 ml Schlagsahne, 200 g Frischkäse, 1 Pkg. Vanillezucker, 1 TL Honig, 3 - 4 Tropfen Orangenaroma

MIT WEISSER SCHOKOLADE
400 ml Schlagsahne, 1 Pkg. Vanillezucker, 1 TL Honig, 3-4 Tropen Orangenaroma, 100 g gehackte weiße Schokolade (flüssig machen)

GANZ OHNE SÜSS
3 EL Mascapone, 125 Quark, 3 EL Joghurt


Milchschnitten mit Weizenmehl oder Dinkel-Vollkornmehl. Mit Honig, Zucker oder Xylit oder lieber doch mit veganen Produkten. Vanillezucker oder doch lieber die Vanille Schote. Das hier ist ein Basisrezept und kann natürlich nach Bedarf durch Alternativen ersetzt werden.

Unsere eindeutiger Cremefüllungsieger ist eindeutig der mit dem Frischkäse. Die Variante GANZ OHNE SÜSS  hat zu viel nach Joghurt geschmeckt. Trotz dem Honig den ich noch nachträglich dazu gegeben habe. Aber das ist alles reine Geschmackssache. Damit es in der Jausenbox keine Cremeexplosion gibt kann man die Milchschnitten schön in Backpapier einwickeln.

Viel Spaß beim nachbacken. Steffi.



PIN IT ON PINTEREST



Keine Kommentare

Kommentar posten

© what a lovely day • Theme by Maira G.