HOMESTORY - KINDERZIMMER: MY PETIT WORLD / what a lovely day

SLIDER

HOMESTORY - KINDERZIMMER: MY PETIT WORLD

Kinderzimmer - Inspiration - Kidsroom - Deko - Kindermöbel - Must haves
Heute gibt es einen Einblick ins Kinderzimmer von Ana. Ein Jungenzimmer in einem zarten, ruhigen blau. Ana hat einen Sohn (Mason, 4 Jahre). Lebt in Wien. Und bloggt auf  www.mypetitworld.at . Bekannt ist sie auch für ihre tollen handmade Glühbirnenpolster und für ihre Liebe zu Interior.

Mein Name ist Ana Schneider. Ich bin eine junge Mami (27), die in Wien lebt. Bevor ich meinen Sohn bekam, habe ich als Interior Designerin gearbeitet. Ich bin daher ein sehr kreativer, humorvoller und kommunikativer Mensch. Ich mache nichts lieber, als Räumen neues Leben einzuhauchen, vor allem liebe ich es Masen’s Zimmer immer wieder neu zu dekorieren.

EIN JUNGENZIMMER IN ZARTEN BLAU

Schlafen. Mason bekam ein neues Bett und einen Baldahin. Das Bettchen ist eigentlich Elena’s altes Bett, aber ich hab es so sehr geliebt. Das ich mir gedacht habe, ich versuche es mal in Masen’s Zimmer… und siehe da, es passt wundervoll hinein.

Schmuckstück Kleiderschrank. Natürlich darf auch ein Kleiderschrank im Zimmer nicht fehlen. Dieser ist was ganz Besonderes, er ist über 100 Jahre alt. Ich habe ihn im Internet gefunden und restauriert.

Tipps zum restaurieren:

Die Farbe ist von Farrow and Ball und heißt Oval Room Blue. Ich habe die Estate Egshell (Interior) benutzt, da sie sich am besten für Holz eignet. Zuerst habe ich den alten Kleiderschrank abgeschliffen (man kann ich auch ablaugen) und dann mit einer Rolle für Lacke gestrichen.
Da wir den ihn nur von außen gestrichen haben (2x), haben wir nur ca 1/4 von den 2,5l Eimer verbraucht. Die Farbe ist also sehr ergiebig und deckt super gut. Für die Wand (hinter dem Bett) habe ich den Farbton Light Blue gewählt. Da er schön mit dem Kasten harmoniert

Wandgestaltung. Da der Kleiderschrank schon in Farbe ist und somit ein Statement setzt, habe ich den Hintergrund recht hell und neutral gewählt. Hier für habe ich mich, für die schöne Tapete „Arches“ von Engblad & Co entschieden. Ich finde sie sehr künstlerisch und sehr süß für M’s Zimmer.

Dekoration. Auf den Kleiderschrank habe ich eine kleine Taube, Lederball sowie einen Korb gesetzt. Da mich die Tapete auch ein wenig an Dachziegeln erinnert.

Bücher und Spielzeug. Seine Bücher bewahre ich in diesen kleinen Toychest auf. Sein Krims Krams und Spielzeuge wandern in dieses kleine Häuschen, Körbe oder in die Truhe. Natürlich hat der kleine Mann auch einen Schreibtisch, wo er sich künstlerisch austoben kann.

Mein Kinderzimmer Must-Have. Ein kleiner Schaukelstuhl, war uns ganz wichtig! Da der Bub irrsinnig gerne noch kuschelt und in den Schlaf gewogen wird. Auch wenn es nur paar Minuten vor dem einschlafen sind. Und der süße Teppich macht die kleine Ecke so richtig gemütlich.

Danke Ana für einen Einblick in Masens gemütlicches Reich. Ich hoffe euch gefällt sein Zimmer und Ana konnte euch ein wenig inspirieren. Steffi

PIN IT ON PINTEREST


Keine Kommentare

Kommentar posten

© what a lovely day • Theme by Maira G.