REISEN MIT KINDERN & DIE KINDERGARTENPFLICHT / what a lovely day

SLIDER

REISEN MIT KINDERN & DIE KINDERGARTENPFLICHT

Dem Winter in Österreich entfliehen. Mit Kindergartenkindern kein Problem. 8 Wochen. Sonne, Meer und gutes Essen. Bali. Das wäre ein Traum. Ein Traum den wir uns erfüllen wollten. Als wir dem Kindergarten unsere Pläne mitgeteilt hatten, kam eine ernüchternde Aussage: Wir brauchen eine Bestätigung das Mia (5 Jahre) vor Ort in den Kindergarten gegangen ist. Aha. Und warum? Gratiskindergärten in Österreich sind für Schulanfängerkinder verpflichtend.

GRATISKINDERGARTEN & VERPFLICHTENDER BESUCH

Der halbtägige Kindergartenbesuch (mind. 16 Stunden pro Woche) ist für alle Kinder, die bis zum 31. August das 5 Lebensjahr erreicht haben verpflichtend und kostenlos.
Wieso - Weshalb - Warum? Im letzten Kindergartenjahr werden die Kinder in Österreich auf die Schule vorbereitet. Die Kindergartenpädagogen leisten Bildungsarbeit. Kostenlos. Ziel ist die psychische, kognitive und soziale Entwicklung des Kindes. Sprich die Schulreife des Kindes zu fördern. Durch die Kindergartenpflicht ab 5 Jahren wird sozial schwachen Familien als auch Familien mit Migrationshintergrund, die Möglichkeit geboten die Kinder auf den Schuleinstieg in Österreich vorzubereiten.

BALI MIT KINDERN & DIE KINDERGARTENPFLICHT


Kindergarten auf Bali. Welche Möglichkeiten gibt es. Hier unsere Pro und Contras. Und unsere Entscheidungshilfen. Und unseren Kindergarten den ich euch vorstellen möchte mit dem wir voll happy sind.

DER LOKALE KINDERGARTEN

Die Kinder tragen eine Uniform. Sowohl im Kindergarten als auch in der Schulte. Alle Kinder schauen gleich aus. Grundsätzlich habe ich da kein Problem mit. Wissen ist für alle - egal aus welcher sozialen Schicht man kommt. Und Kinder können hart sein. Mit einer Uniform sieht man den Kindern natürlich nicht an ob Markenkonsum wichtig ist oder nicht. Ob sie gleich behandelt werden? Kann ich nicht sagen. Bali gehört zu Indonesien. Die verbreiteste Religion ist in Indonesien der Islam. In den Kindergärten und Schulen wird morgens als allererstes aus dem Koran vorgelesen. Der Balinese glaubt allerdings an den Hinduismus. Wir haben uns gegen den Lokalen Kindergarten entschieden. Auch wenn es spannend gewesen wäre in ein anderes System reinzuschnuppern. Indoktrinieren - nein Danke.
Der lokale Kindergarten in Canggu ist  für uns zu Fuß erreichbar. Aber für uns gab es aber noch andere Prioritäten. Lernziele - Integration - Spass an was neuem -

GREEN SCHOOL

Die grüne Schule in Ubud. Viele kommen extra nach Bali damit ihre Kinder in diese Schule gehen können. Was steckt dahinter? Die GREEN SCHOOL liegt im Herzen von Bali. Kinder aus aller Welt lernen dort Mathematik und Englisch. Ihnen sollen aber auch Umweltbewusstsein, Selbstständigkeit und Kreativität vermittelt werden. Das Ambiente passt zum Gesamtkonzept. In einem Gebäude aus Bambus und Stroh mitten im Dschungel lernen, spielen und tanzen die Kinder der Green School.
Das ganze hat allerdings einen stolzen Preis. Je nach Klassenstufe zahlt man 12000 Euro im Jahr. 600 Kinder besuchen im Moment die Green School.
Von Canggu bis zur Green School sind es  etwa 18 km je nach Verkehrslage eine Fahrzeit von 40 Minuten und mehr. 600 Kinder unter einem Dach und zu dem Preis - wir haben nach einer anderen Alternative geschaut.

UNSERE ALTERNATIVE AUF BALI - DAS SKYWALKER HOUSE

Die SKYWALKER MONTESSORI Schule befindet sich in Buwit. Curriculum meets Montessori und Star Wars. Und das Konzept funktioniert. Die Kinder erreichen in der Hälfte der Zeit die Lernziele einer Klasse. Das ist Fakt. Und das durch alle Klassen. Der Focus liegt hier auf die Bedürfnisse und die einzelnen Stärken der Kinder einzugehen. Sind die Kinder glücklich und fühlen sich wohl - geht das Lernen noch mal so gut und es macht Spaß. Die Lernstandarts sind international (Camebridge Lehrplan). Das Skywalker House verfügt über eine bemerkenswerte Lernerfolgsquote von 100%. Diese außergewöhnliche Erfolgsquote gilt für alle Klasssen (Kindergarten bis Sekundarstufe). Genau wie in der Green School werden den Kindern hier auch Umweltbewusstsein, Selbstständigkeit und Kreativität vermittelt.

WORKSHOPS

Warum Star Wars hier auch ein Thema ist. Die Kinder lieben Star Wars. Vor allem die Burschen. Und es passiert schnell, dass sie ihre körperlichen Kräfte gegeneinander einsetzten. Luis ist da auch so ein Kandidat und gewinnen will er sowie immer. In den Workshops dürfen sich alle Kinder als Jedi verkleiden. Sie dürfen sich ihre eigenen Laserschwerter basteln. Und jeder bekommt eine selbstgemachte Jedimedaille. Es werden Techniken erklärt wie ein Jedi mit einem Laserschwert umgeht. Gemalt wird natürlich auch. Somit ist für alle was dabei. Egal ob Junge oder Mädchen. Man wächst zu einer Gemeinschaft zusammen. Der Focus liegt in diesen Workshops allerdings auf dem respektvollem Umgang miteinander. Die Jediregel lauten: Innere Ruhe und Gelassenheit beideutet Frieden im Gegensatz dazu stehen die Emotionen die manchmal zu unbedachten Handlungen führen und andere verletzen können. Möge die Macht mit uns sein. Ohm. Diesen Satz kennen doch wir alle. Und wir wissen alle was er bedeutet. Am Ende kippen alle Kinder in ein großes Rollenspiel. Es wird respektvoll gemeinsam geübt und gespielt ohne den anderen zu verletzen.

Im Monat kostet das Skywalker Montessori House 170 Euro. Im Preis inkludiert ist das Mittagessen, Ausflüge und eine Betreuung bis 16 Uhr. 20 Kinder von 2 bis 12 Jahren besuchen im Moment das Skywalker House.
Von Canggu bis zum Skywalker House sind es etwa 13 km und je nach Verkehrslage eine Fahrzeit von 30 Minuten und mehr.

UNSER FAZIT.

Wir sind begeistert. Die Kinder haben sich trotz Sprachbarriere super integriert. Sie weisen Lernerfolge auf, wo ich im Traum nicht dran gedacht hätte. Ich will nicht das meine Kinder die Superbrains werden. Und das ist primär auch nicht das Ziel dieser Schule. Die Kinder wollen mehr, weil es ihnen Spaß macht. Und sie fordern es auch ein. Das schöne am Skywalker House ist, dass durch die geringe Anzahl der Kinder, wirklich auf jeden einzelnen eingegangen werde kann. Und es ist eine tolle Gemeinschaft wo jeder von dem anderen was lernen kann. Danke an Jason und Sri als auch das Team, die sich so engagieren und das wir ein Teil davon waren.

Mehr Informationen bekommt ihr hier:
Skywalker Montessorie House

PIN IT ON PINTEREST








Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

© what a lovely day • Theme by Maira G.