366 TAGE - WHATALOVELYDAY - RÜCKBLICK 2016 / what a lovely day

SLIDER

366 TAGE - WHATALOVELYDAY - RÜCKBLICK 2016

Das Jahr 2016 hat 366 Tage. Warum? Es ist ein Schaltjahr. Ich habe 366 mal versucht aus jedem Tag etwas Positives für mich, die Kinder und unsere Familie zu ziehen whatalovelyday mein Credo. Und schwups ist das Jahr wieder fast vorbei. Dinge passieren und es kommt einem vor als wenn es gestern gewesen wäre. Sommer Sonne Sonnenschein. Meine neue große Liebe: Italien. Meine Kinder, auf die ich sooo stolz bin. Jeden Tag. Die positiven Dinge bleiben einem in Erinnerung.

Das ist mein Rückblick 2016. Es gibt viele Artikel, die euch gefallen haben. Ich habe aber auch ein paar Post für euch, die mir wichtig sind. Manche Post werden gesehen. Der Blog wächst. Andere Post werden nicht gesehen. Deshalb stelle ich euch in meinem Rückblick 2016 - eure und meine BestOfs aus 366 Tagen vor.


MEINE PERSÖNLICHEN BEST OF MOMENTE 2016

Zum Ende des Jahres habe ich ein wenig in der Küche experimentiert. Ein Gericht das healthy, saisonal und optisch ansprechen ist. Ein Salat. Mit vielen unterschiedlichen Zutaten: Buntem Salat, knusprigen Süßkartoffeln, Granatapfel, Fetakäse, Pistazien und Koriander. SÜSSKARTOFFEL-GRANATAPFEL-SALAT Dieser Salat hat es echt in sich. Ich sag nur: Geschmacksexplosion pur. Sogar Mia hat es gegessen und es als lecker empfunden.

Manchmal überkommt es mich ja. Bastelattacke. DIY - WOLKEN PINNWAND. Ich habe einen schönen Schreibtisch bekommen und es fehlte eine Pinnwand. Aber es sollte was anderes werden. Was anderes wie eine rechteckige Korkplatte mit Holzrahmen. Eine Wolkenpinnwand. Nicht nur für meinen Schreibtisch geeignet. Die Kinder haben jetzt auch eine in ihrem Zimmer. Und es hat keine 10 Minuten gedauert.

Was mich persönlich interessieren würde: Bist du eher ein Winterkind oder ein Sommerkind? Wenn ihr wissen wollt wo mein Herz schlägt schaut mal hier STEFFI UND DER WINTER.

Eine große Überraschung war Luis. Auf einmal wollte er keine Pampers mehr nur das Töpfchen. Er war bereit - ohne das wir geübt oder ihn unter Druck gesetzt haben. Meine Erfahrung warten bis die Kids bereit dafür sind. MAMA TÖPFCHEN - ENDLICH WINDELFREI.  


BEST OF 2016

Ein für mich bewegendes Thema in diesem Jahr. Meine beiden Kids sind im Kindergarten. Wie ist es für mich als Mama und Steffi? Ein Einblick mit Erfahrungen auch von anderen heimischen Mami-Bloggerinnen  MAMA UND DER KINDERGARTEN - PART 2.

Dieses Jahr gab es mein erstes Freebie. Meinen GRATIS MONATSKALENDER 2017 für euch zum kostenlosen ausdrucken. Es freut mich sehr, das euch diese Übersicht gefallen hat. Ich mag sie auch so sehr. Und hängt schon mit vielen Terminen in unserer Küche.

Schnoddernasen und Husten, das ist was womit man sich als Mama mehrmals im Jahr auseinander setzen muss. Natürlich gibt es die Nasentropfen und Hustenstiller aus der Apotheke. Aber es geht auch anders. Die Zwiebel als Heilmittel aus dem Vorratsschrank. ZWIEBEL GEGEN HUSTEN UND SCHNUPFEN.

MAMAWAHNSINN - MAMA KOMM ZU MIR INS KRANKENHAUS. Ein persönlicher Artikel über etwas was jeden Tag passieren kann. Ich habe Mia in den Kindergarten gebracht. Wieder gesehen habe ich sie erst nach der OP. Mia ist 10 cm ins Gras gefallen und der Arm war durchgebrochen. Genau - durchgebrochen. Ich war arbeiten. Eine Gefühlsachterbahn.

Schön das ihr hier seid und einen guten Rutsch in das neue Jahr. Steffi


Keine Kommentare

Kommentar posten

© what a lovely day • Theme by Maira G.