CHIA SAMEN - SUPERFOOD / what a lovely day

SLIDER

CHIA SAMEN - SUPERFOOD



saisonal // healthy // superfood //every day//   

Beim einkaufen hab ich ein Sackerl im Regal entdeckt und gedacht... Ok ich weiß zwar nicht was du kannst, aber ich nehme dich mal mit nach Hause. Und ich habe für mich eine Entdeckung gemacht Chia - die Supersamen.

WAS SIND CHIA SAMEN

Dieses neue Superlebensmittel - ist eigentlich nicht neu - sondern wurde jetzt wiederentdeckt. Die Pflanze kommt ursprünglich aus Mexico, gehört zu Gattung Salbei und wurde bei den Azteken und Mayas als wichtige Nahrungsquelle verwendet. Sie waren für die aztekischen Krieger die eigentliche Überlebensration: 2 Esslöffel voll Samen in Wasser eingeweicht stärkte eine Person 24 Stunden. Chia Samen stärken den gesamten Körper: Sie fördern die Leistungssfähigkeit des Gehirns, liefern lang anhaltende Energie, haben eine entschlackende Wirkung, unterstützen die Verdauung, machen satt, stärken das Herz und schützen vor Hautalterung. Damit machen die Samen ihrem Namen alle Ehre: Das aus den Maya-Sprachen stammende Wort Chia beudeutet Stärke. Die starken Samen enthalten in der Tat so viele Nährstoffe und Eigenschaften, dass eine positive Wirkung für den ganzen Körper, das Herz-Kreislauf-System, das Verdauungssystem, das Gehirn, den Stoffwechsel und auf unserer DNA. Es hilft gesundes Gewebe aufzubauen, was sich förderlich in der Heilung von Wunden auswirkt und für Frauen in Schwanger- und Stillzeit nützlich ist. Es hilft Krankheiten vorzubeugen und zu bekämpfen.

CHIA SAMEN FÜR UNSERE KINDER

Unbedingt - Zu den Nährstoffen, die für eine gesunde Enwicklung von Kindern von besonderer Bedeutung sind, zählen auch Omega-3-Fettsäuren und Kalzium, beides Nährstoffe, die im Überfluss in Chia Samen vorhanden sind. Chia Samen sind überdurchschnittlich reich an Antioxidantien, Proteinen, Balaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen. Sie haben den höchsten Omega-3 Vorkommen überhaupt. Doch damit nicht genug: Chia Samen enthalten 10 Mal mehr Omega-3 als Lachs, 9 Mal mehr Antioxidantien als Orangen, 4 Mal mehr Eisen als Spinat, 5 Mal mehr Calcium als Vollmilch, 15 Mal mehr Magnesium als Brokkoli, 6 Mal mehr Kalzium als Milch und 4 Mal mehr Ballasstoffe als Leinsaat. Weiterhin sind in den Chia Samen Vitamin A und B, Kalium, Bor, Zink, Folsäure sowie lebenswichtige Aminosäuren enthalten.


WIEVIEL CHIA

Wer Chia Samen täglich essen möchte, sollte einiges im Umgang damit wissen. Chia sollte grundsätzlich immer roh gegessen werden, denn wie bei anderen Lebensmitteln auch werden die wichtigen Vitamine beim kochen zerstört, oder es bilden sich Stoffe, die nicht gut für die Gesundheit sind. Die rohe Einnahme garantiert also den positiven Effekt der Superkörner. Chia hat keinen Eigengeschmack. Man kann sie trocken einnehmen, man sollte dann aber schauen genug zu trinken, den Chia hat eine besondere Eigenschaft - sie bindet Flüssigkeit.
Lässt man Chia Samen in Wasser einweichen, entsteht eine Gelee artige Masse. Sieht aus wie Fischleich. Man kann es mit Zitrone oder Orange genießen, mit Honig süßen, in Joghurt verrühren, ins Müsli geben. Früchten dazu auch lecker. Zum backen kann man die Powersamen auch verwenden.

Babies von 4 bis 6 Monaten: Eine halben Teelöffel täglich - in Früchtemus unterrühren
Babies von 6 bis 12 Monaten: 1 Teelöffel täglich - in Joghurt oder dem Essen beimischen
Kleinkinder von 12 Monaten bis 5 Jahren: 2 Teelöffel täglich
Mamis: 1 Esslöffel (ca.15 g) täglich

REZEPTE

Anbei noch ein Link mit ein paar Rezepten auf ichkoche

MEIN FAZIT: Für mich ein Nahrungsmittel was in unserer Küche seinen Platz finden wird. Papa ist begeistert. Luis ist nicht so der Obstesser und das schlägt sich auf seine Verdauung nieder. Und es hilft ihm - jetzt schon. Ich freue mich schon auf meinen frischen Taint... aber nach drei Tagen Chia Samen kann ich nur sagen ich fühle mich gut dabei. Mia bekommt alles was sie zum Wachstum braucht. Laut einer Studie verbessert ja eine gute Versorgung an Omega-3-Fettsäuren die Intelligenzentwicklung, den Umgang mit Sprache, die Feinmotorik, das soziale Verhalten und die Sehschärfe der Kinder.




Keine Kommentare

Kommentar posten

© what a lovely day • Theme by Maira G.