WARUM ICH DEN HERBST LIEBE / what a lovely day

SLIDER

WARUM ICH DEN HERBST LIEBE

Wenn die Nächte kälter werden und man ein Kaminfeuer anmacht, kündigt sich die dritte Jahreszeit an: der Herbst. Seitdem ich meinen Blog habe, laufe ich mit ganz anderen Augen durch die Welt. Ich halte Ausschau nach schönen Dingen und ich versuche Sie in einem Bild festzuhalten. Genau wie die Bilder, versuche ich auch das Erlebte nieder zu schreiben. Irgendwie ist es wie ein Tagebuch. Man lässt Alles Revue passieren und Alles wird mir bewusster. Heute schreibe ich darüber, warum ich den Herbst so sehr liebe:


1. BLÄTTERZAUBER

Die Blätter, wie sie Ihre Farbe verändern. Egal wo man lang fährt man wird von dieser Farbpracht einfach überwältigt. Wunderschön. Intensives Rot, gelbe Blätter in verschiedensten Farbnuancen, kleine oder große, heute bin ich durch einen Blätterregen gefahren. Schade das ich es nicht in einem Bild festhalten konnte. Aber es ist jetzt in mir. 


2. LECKEREIEN AUS DEM SUPERMARKT

Obwohl es noch gar nicht weihnachtet und man noch mitten in der  Herbstdekoration steckt, gibt es schon überall Lebkuchen, Marzipankugeln und Spekulatius zu kaufen. Man denkt sich das dann; was ist schon wieder Weihnachten wir waren doch vor paar Wochen noch im Attersee baden. Egal - ich liebe es.


3. MARONIS

Natürlich nicht die aus dem Supermarkt, sondern die vom Maroni-Mann. Wo man warten muss bis sie fertig sind und dann in einem Stanizel verschwinden. Der Duft, der Geschmack und die warme Papiertüte in der Hand, das ist für mich der Herbst.

4. WEIL ES DRIN SO KUSCHELIG IST

Endlich kann man wieder den Kamin einheizen und Kerzen anzünden. Endlich muss man nicht mehr ständig draußen durch den Sommer laufen und ein schlechtes Gewissen haben wenn man mal drinnen ist. Man hat wieder Zeit um sein Zuhause umzudekorieren und es sich gemütlich zu machen. Ich liebe mein Zuhause und der neue IKEA Katalog ist ja auch schon im Briefkasten gewesen.


5. WEGEN DER STIEFEL

Um genauer zu sein, wegen dieser Stiefel: Meine Wickischuhe, so sagt der liebe Thomas dazu, meine UGGS - kuschelig warm und bequem und kann man jeden Tag anziehen. Gummistiefel - wenn ich mit den Kindern unterwegs bin. Biker Boots - wenn ich meine Lederjacke anziehe. Schnürrboots - wenn ich meine Röhrenjeans trage. Und noch gefütterte Lederbooties mit Schnalle in warmen hellen Leder für die Jeans oder ein Kleid. Jaja - Frauen und Schuhe.


6. KASTANIEN SAMMELN

Ich habe im Herbst immer Kastanien in den Jackentaschen, eigentlich in jeder Tasche zwei. Und ich liebe es wenn ich ich die Jackentasche greife und diese glatte, warme Oberfläche fühle. Und daran denke, wie schön diese Kastanie aussieht.


7. REGEN

Was gibt es schöneres als die Kinder im Bett zu haben und es stiller wird und man den Regen hört. Er prasselt gegen das Fenster und man sieht die Regentropfen nach unten gleiten, während man schön im Trockenen sitzt.


8. ES GIBT WIEDER KÜRBISSE

Überall sind sie zu finden ob im Supermarkt, beim Gärtner, auf dem Markt oder beim Bauern an der Straße. Es gibt sie in verschiedenen Formen, groß und klein, klassisch in orange oder diverse grün und gelb Tönen. Ich habe mir kleine Kürbisse weiß lackiert, weil ich liebe weiß. Natürlich einen Halloweenkürbis schnitzen und eine leckere Kürbissuppe kochen. Mhhhh.

Eine Jahreszeit die so viel zu bieten hat, genießen wir es. Und du? Was liebst du am Herbst oder magst du diese Jahreszeit gar nicht? 

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

© what a lovely day • Theme by Maira G.